Direkt zu den Inhalten springen

Der Regionalverband Prostatakrebs Selbsthilfe Niedersachsen/Bremen e.V. hat zum 1. Mai 2020 ihre „Digitale Selbsthilfegruppe“ gestartet. „In dieser Corona-Zeit können und dürfen wir uns nicht unterkriegen lassen, wir müssen den Ratsuchenden zur Verfügung stehe“ betonen die Mitglieder des Vorstandes, die sich auch freuen, dass über diese Plattform auch Videokonferenzen durchgeführt werden können.

Die „Online Selbsthilfegruppe“ ist nun die zusätzliche digitale Plattform des Regionalverbandes.

„Lange Überlegungen und viele Testreihen haben uns zu der Überzeugung gelangen lassen, dass dieses sensible Thema, einer Selbsthilfevertretung auf einer digitalen Plattform inklusive Video- und Audioübertragung, mit sehr viel Weitblick angegangen werden muss. Die Arbeitsgruppe hat hierzu gerade an die Datensicherheit sehr hohe Ansprüche gestellt“, so der Vorstand. Wir müssen als Betreiber einer solchen Plattform sicherstellen, dass ein hohes Maß an die Sicherheit der Personen gestellt wird, die an der Kommunikation teilnehmen, zumal es um sehr vertrauliche im ärztlichen Bereich angesiedelte Themen sind.

Wir wissen, dass Verschwiegenheit und Datenschutz ein hohes Gut sind und höchste Priorität genießt.

Der Ansprechpartner der örtlichen Selbsthilfegruppe:

Peter Beindorf
Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe
Weyhe und Umgebung
Tel. 04242/937744
www.prostatakrebs-weyhe.de